filtr wiadomości

Die ersten 5 Plätze der heute zu Ende gegangenen MotoGP Saison gehen an Michelin

09.06.2006

11.2005 bei dem letzte Rennen in Valencia kamen die ersten drei Fahrer zwar in andere Reihenfolge ins Ziel, jedoch wie schon so oft alle auf Michelin Reifen. Loris Capirossi der auf Bridgestone Reifen fuhr erreichte zum Ende der Saison Platz 6.

Am Samstag hat Michelin bei einer Party das MotoGP Fahrerlager den historischen Rennsportmanager des Französischen Reifenherstellers , Pierre Dupasquier geehrt, der am Ende einer perfekten Saison in der er die drei Haupt WM Titel, WRC, F1 und MotoGP, gewonnen hat, 68 Jahre alt geworden ist.

Nach einer Rede des Präsidenten des Unternehmens Edouard Michelin und einem kurzen Film, der Dupasqier´s 40-jährige Karriere Revue passieren lies, in der Michelin in allen Formen des Motorsports Erfolge gefeiert hat, haben die Teammanager und ehemaligen Weltmeister Kenny Roberts und Sito Pons dem „wahren Bibendum Mann“, wie es Edouard Michelin ausdrückte, ihre Ehre erwiesen.

“Pierre Dupasquier hat eine außergewöhnliche Arbeit geleistet, er hat mit vielen Teams zusammen gearbeitet und eine starke Beziehung zwischen Michelin und den Teams aufgebaut und das in einer Welt, die sehr anspruchsvoll ist und sehr anstrengend.“ Am Ende der Zeremonie bekam Pierre Dupasquier einen Helm geschenkt, den alle Michelin MotoGP Fahrer, darunter der Weltmeister Valentino Rossi, Max Biaggi, Marco Melandri, Nicky Hayden und Toni Elias, unterzeichnet haben.